Wozu Reifendruckkontrolle?

Automobilclubs wie ADAC, TCS, ÖAMTC, Verbände, DVR, Reifenhersteller (Michelin, Bridgestone, Goodyear) publizieren seit Jahren Ihre Erkenntnisse und Empfehlungen zum Thema Reifendruck:

1) Die Reifen sind für die Fahrsicherheit entscheidend. Der Reifendruck ist dabei die entscheidende Grösse und die kann der Autofahrer selbst beeinflussen.

2) Nur mit dem richtigen Reifendruck fährt man sicher. Auch Benzinverbrauch und Reifenverschleiss sind dann minimal; überflüssige Umweltverschmutzung wird verhindert.

3) Die meisten Autofahrer sind noch immer mit zu wenig Reifendruck unterwegs; sie gefährden damit die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer und verursachen Umweltverschmutzung und CO2 Ausstoss in unnötiger Höhe.

Was macht zuwenig oder zuviel Reifendruck?

Fazit: “Zu wenig Druck kostet Geld und ist vor allem gefährlich.”

Nutzen sie unsere TireMoni Modellauswahl und finden Sie jetzt in nur 2 Schritten das passende TireMoni für Ihr Fahrzeug!